AmPunkt.ch

Hysterie !!

März 2020

Dr. Wolfgang Wodarg zum Corona Virus: kein Grund zur Hysterie!

Hätten wir das Virus nicht über einen Test entdeckt, dann wäre er uns nicht aufgefallen.

Dabei stützt sich Dr. Wolfgang Wodanauf die Sterblichkeitsstatistik, in der die bisherigen Todesfälle untergehen.

Sind die Quarantänemaßnahmen und Ausgangsbeschränkungen übertrieben?

 

 

Corona Impfstoff

Oktober 2020

Der deutsche Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie Sucharit Bhakdi bringt es auf den Punkt: 99,9% der Menschen werden an Corona nicht sterben. Trotzdem spricht die schwarz-grüne Regierung immer wieder von einem Corona-Impfstoff. Doch ist ein Impfstoff gegen dieses Virus überhaupt notwendig? Wie gefährlich kann ein derartiger Impfstoff sein? Und kann dieser überhaupt wirksam sein? Schaut euch das mal an,eh es wieder gelöscht wird.

 

 

 

 

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

 

Was sind Meinungen, die vertreten werden können und die wir respektieren sollten? Ist eine Verneinung von Tatsachen ebenfalls eine Meinung? Ist die Verneinung von gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen ebenfalls eine ernst zu nehmende Meinung. Und wie steht es mit der offensichtlich falschen Ausdeutung von statistischen Aussagen. Ist das auch eine zu respektierende Meinung.

Es werden so oft und deutlich rote Linien überschritten. Muss das sein ?

 

Schiffmann, Wodarg, Bhakdi: Coronaskeptiker im Faktencheck

Oktober 2020

Stuttgarter Zeitung & Stuttgarter Nachrichten

Wie verlässlich ist der PCR-Test beim Ermitteln der Ergebnisse für ein Lagebild des Corona-Infektionsgeschehens? Ist die Erkrankung Covid-19 bzw. das Coronavirus SARS-CoV-2 überhaupt gefährlich? Können genbasierte Impfstoffe das Erbgut von Menschen verändern? In den letzten Monaten meldeten sich mit Dr. Bodo Schiffmann, Dr. Wolfgang Wodarg, oder Prof. Dr. Sucharit Bhakdi Mediziner zu Wort, die die Erkenntnisse des Robert-Koch-Instituts zum Pandemieverlauf und insbesondere die erfolgten politischen Maßnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie kritisierten. Unser Wissenschaftsredakteur Dr. Werner Ludwig hat sich ein paar ihrer Kernthesen mal genauer angeschaut. Leider sahen wir uns gezwungen, die Kommentare unter diesem Beitrag zu deaktivieren, weil es zu oft zu Verstößen gegen unsere Netiquette kam. Wir sind natürlich an einer sachlichen Diskussion interessiert, jedoch können wir Beleidigungen oder gar Drohungen und Verschwörungserzählungen auf unserer Plattform keinen Platz einräumen. Beste Grüße aus der Redaktion!
 
Prof. Dr. Sucharit Bhakdi
Dr. Bodo Schiffmann
Dr. Wolfgang Wodarg

 

Schweizer Radio und Fernsehen Faktencheck

März 2020

Dass es noch immer Menschen gibt, die das Coronavirus unterschätzen, liegt nicht zuletzt an Videos, die Halbwahrheiten oder schlicht Unsinn verbreiten. Wie die beiden Interviews mit deutschen Ärzten, die behaupten: Coronavirus sei wie eine normale Grippe. Videos, die viral gehen auf den Sozialen Medien und schon über 1 Million mal angeklickt wurden. SRF entlarvt im Fake Check die dubiosen Behauptungen.

 

Schützt eine Impfung vor schweren Verläufen?

März 2021

Kurz, knapp und knackig: Science Buster und Molekularbiologe Martin Moder klärt im Faktencheck der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, wovor uns eine Impfung gegen das Coronavirus schützt.

 

 

Die Impfung und Unfruchtbarkeit?

Januar 2021

Kurz, knapp und knackig: Science Buster und Molekularbiologe Martin Moder erklärt, warum es nicht stimmt, dass die COVID-19-Impfung unfruchtbar macht. Dieses Gerücht nutzen derzeit ImpfgegnerInnen, um Menschen zu verunsichern. Martin Moder beschreibt detailliert und wissenschaftlich fundiert, warum dieser Mythos nicht stimmt.

 

 

 

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Was bedeutet  “am Punkt sein” ?

 

  Blog002 A

 

Archimedes (285-212 v. Chr.) soll gesagt haben:

"Gib mir einen Punkt, wo ich hintreten kann, und ich bewege die Erde!" 

Er meinte damit, dass es einen Punkt gibt, an dem wir die Welt aus den Angeln heben können.

Am Punkt sein meint genau diesen Punkt.

 

Kommentar schreiben (0 Kommentare)